Anstehende Veranstaltungen

Übersicht aller Veranstaltungen
Kommende TermineVergangene Kurse
Übersicht aller Reisen
Kommende TermineVergangene Kurse
Übersicht aller Termine
Kommende TermineVergangene Kurse
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LUBKI Seminar-Training DER JUNGE KRIEGER

29. April 2017 , 09:30 - 30. April 2017 , 17:00

LUBKI – URSLAWISCHE KONTAKTLOSE KAMPFKUNST

Seminar-Training DER JUNGE KRIEGER

Würzburg 25. – 26. Februar / Dresden 29. – 30. April 2017

Seminar-Training DICHTE und LEERE

Würzburg 22. – 23. April / Dresden 11. – 12. März 2017

Seminar-Training ZULASSUNG

Würzburg 17. – 18. Juni / Dresden 16. – 17. September 2017 mit A. Funtikov

Seminar-Training ARBEIT MIT DER KRAFT

Würzburg 23. – 24. September mit E. Gamajun / Dresden 03. – 04. Juni 2017

Master-Klass SEHEN IM DUNKLEN Wichtig: Augenbinde/Augenabdeckung bitte mitbringen!!!

Würzburg 18. – 19. März / Dresden 04. – 05. November 2017

Master-Klass NAKAT

Würzburg 11. – 12. November / Dresden 07.- 08. Oktober 2017
LUBKI Europa – Sommercamp in Montenegro: 19.-27. August 2017



Nutze diese einzigartige Möglichkeit, um einen fitten Körper und starken Geist zu haben!
Ein einfaches und für jeden erlernbares System (auch für Schwächere, Unvorbereitete, für Frauen und Kinder).
Die Methode und Techniken sind für Zuschauende so unglaublich, dass man das Gefühl hat, in einem Science-Fiction-Film zu sein.

Besuche die Webseite www.lubki-europa.de um weitere Informationen zu erhalten.


Dieses Seminar ist besonders wichtig für alle Einsteiger und Kampfkunstanfänger.
Auch die fortgeschrittenen Teilnehmer erfahren, lernen und üben ganz viel auf den verschiedenen Ebenen.

1. Das Seminar baut die Basis für die Weltanschauung und die Bewegungsart der „Gamajun“-Kampfkunstschule auf. Beim Training werden die wichtigsten Grundbegriffe und die Terminologie erklärt und vorgeführt.
Sie erfahren die Unterrichtsmethode und Ziele von Trainer der Gamajun-Schule, bekommen das Wissen über verschiedene russische Kampfkünste und die Kosaken-Kampftradition.

Das Seminar gibt eine tolle Möglichkeit und Einstieg in die Grundlagen der Schule, um auch einen neuen Blick auf das schon vorhandene Wissen zu werfen.

Das Basis-Training ist eine Voraussetzung für alle Personen, die Ausbilder der Schule werden wollen und eine Filiale („Zastava“) gründen und führen möchten.

Die Grundlagen der Kampfkunst LUBKI ist das Fundament auf dem alles aufgebaut wird.
Wenn diese Grundlage „wackelig“ ist, wird es schwierier weiter zu lernen.
Auf einem wackeligen Fundament kann auch kein Haus lange stehen.

2. Das Stütz-Feder-Apparat des Körpers
Was ist eine starke Haltung.
Der feinstoffliche Aufbau des Menschen. Wir lernen das Stütz-Feder-Apparat in uns und in anderen Menschen zu sehen, wahrzunehmen wie der Mensch steht, seine starke und schwache Stellen, wie er seine Stützen gegenüber der Erde aufbaut. Lernen wie man das anwenden kann.

Sie lernen wie man den Körper aufbauen muss, die „Mostiza“. Das heißt wie man Brücken (Mosty) im Körper aufbaut, über die die Kraft frei fließen kann.
Die „VICHTORA“ und die „PLACHA“, Kraftstützen im Körper.

Ein durchtrainierter Stütz-Feder-Apparat ist die Voraussetzung, dass die Seele sich frei durch den Körper bewegen kann. Das Verständnis von Stabilität und der „starken Haltung“ werden ebenfalls trainiert.
Im Weitern ist die „starke Haltung“ die Voraussetzung für die Arbeit mit der wahren Kraft. Das Wahrnehmen (Sehen) des Stütz-Feder-Apparats bei anderen Menschen gibt einem die Möglichkeit Würfe durch das „von den Stützen herabsetzen“ durchzuführen. Deshalb ist das Lubki-Ringen an den Gürteln und das Ringen in einer Stellung auf dem Boden so wichtig.

Auf dieser Ebene lernen wir, wie man den eigenen Körper aufbaut, eine starke Struktur bildet.
Wir lernen wie man den Körper „öffnet“ und begradigt. Dank dessen kehren die Gesundheit und die Stabilität in den Körper zurück.

3. „LUCHTA“ – der flüssige Körper
Unser Körper besteht aus 70-80% Wasser. Hinter der äußeren Spannung des Menschen verbirgt sich immer ein flüssiger und fließender Körper.

4. Das Zulassen
Das Zulassen ist eins der wichtigsten Prinzipien in Lubki. Das Zulassen ist ein Zustand, bei dem der Bewegung kein Widerstand aufgebaut wird, dennoch bleibt man in der „starken Haltung“ und der Herr über sich selbst. Du gehst mit der Bewegung, kannst sie dir zu eigen machen, umlenken usw.
Viele Vorführungen und praktische Trainingsübungen dazu.

5. Ringkampf an Gürteln
Traditioneller russischer Ringkampf, bei dem die Grundprinzipien von Lubki antrainiert werden und der Körper gestärkt wird.
Antrainiert werden außerdem: das Zulassen, die starke Haltung, das Sehen/Wahrnehmen des Stütz-Feder-Apparats des Körpers.

6. Wie man Hindernisse im Bewusstsein mit Hilfe von der Lubki-Bewegung sehen/wahrnehmen und beseitigen kann.
Die Arten von Hindernissen und wie man sie auflöst.

7. Die Kraft als Medium

8. Das Herabfließen und Herabschmelzen
Das Sehen/Wahrnehmen von Dichte und Leere.

Das Basis-Seminar ist für alle Interessenten gedacht. Für jegliches Alter und physische Verfassung.


Seminargebür
Die Seminargebühr lässt sich vor Ort bezahlen oder vor Seminarbeginn auf unser Bankkonto überweisen. Die Bankverbidung finden Sie auf der der Kontakt-Seite.

Wiederholer: Wiederholer bekommen 50% Ermäßigung beim Wiederholen von Seminaren mit gleichem Namen.
Partner: Bei Paaren bekommt die zweite Person einen Rabatt von 10%.
Studenten und Azubi: Menschen die sich noch in der Ausbildung befinden bekommen mit Nachweis (Studetenausweis oder Immatrikulationsbescheinigung dgl.) einen Rabatt in Höhe von 10%.
Kinder bis 12 Jahre: Kinder bis 12 Jahre zahlen 50€. Eltern haben die alleinige Verantwortung für ihre Kinder.
Kinder ab 12 Jahre bis 18 Jahre: 12 bis 18 Jährige Kinder zahlen 150€. Ab 18 ist die volle Gebühr erforderlich.

Frühbucherrabatt:

Der Frühbucherrabatt beträgt 10€ und wird bei einer Anmeldung bis einem Monat vor Seminarbeginn ermöglicht.

Beachten Sie: Es kann stets nur eine Rabattform gewählt werden.

Verpflegung und Übernachtung
Verpflegung ist nicht im Preis mit enhalten. Bei Bedarf lassen wir Ihnen eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten im Raum Würzburg zukommen.
Klicken Sie hier um eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten in Würzburg zu erhalten.

Vorbereitung:
Bitte denken Sie daran bequeme Kleidung mitzubringen. Am besten geeignet ist Sport- oder Hausbekleidung, Turn- oder Sportschuhe, Socken. Bei gutem Wetter können manche Übungen im Freien stattfinden.

Lubki-Einzeltraining:
Bei Interesse kann im Anschluss an das Seminar in Würzburg oder Dresden ein Einzeltraining stattfinden (individuell mit dem Trainer). Bei Interesse stehen wir telefonisch für Sie bereit.


Artikel im Magazin „GartenWeden“ Oktober 2016



Videos: LUBKI-Sommercamp und Training in der Schule

Egor Gamajun über LUBKI
LUBKI-Übungen unter Leitung von Egor Gamajun
LUBKI fortgeschrittene Techniken – Nakat u.a.

Details

Beginn:
29. April 2017 , 09:30
Ende:
30. April 2017 , 17:00

Veranstalter

Andrej Funtikov

Veranstaltungsort

Tanzschule Tres Tangos – Dresden
Dornblüthstraße 16
01277 Dresden, Deutschland
+ Google Karte
Top