Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen und können zur persönlichen Entwicklung, unabhängig von einem Ausbildungsgrad und -ziel, absolviert werden.

Anmeldung:


Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem Anmeldeformular oder direkt über unsere Internetseite an. Nach Eingang ist Ihre Anmeldung rechtsverbindlich.
Die Reservierung des Teilnahmeplatzes erfolgt mit Eingang der Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Nach Anmeldung online oder schriftlich per Post/Fax erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Sollte die Veranstaltung bereits voll sein oder ausfallen, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Verpflegung und Getränke sind im Preis der Veranstaltung nicht enthalten.
Getränke (Wasser, Tee und Kaffee) stehen nur bei Veranstaltungen in Kürnach kostenfrei zur Verfügung.
Übernachtung ist im Preis nicht enthalten.


Zahlung:

Zahlung per Lastschrift, Überweisung oder in bar vor Veranstaltungsbeginn.
Alle Preise verstehen sich inkl. 19 % MwSt. und sind ohne Verpflegung und Übernachtung.

Ermäßigung:

Für Seminare gewähren wir eine Ehepaar-Rabatt von 10% für die 2. Person.
Bei der Heiler-Ausbildung erhalten Studierende, Auszubildende, Arbeitslose (mit Nachweis!), Rentner und Alleinerziehende, Ehepaare und Lebenspartner mit gemeinsamer Anschrift 10% Rabatt.

Rücktritt bei Seminaren, Ausbildungen und anderen Veranstaltungen:
Sie haben die Möglichkeit, bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich abzusagen.
Bei Wochenendseminaren und mehrtätigen Veranstaltungen: bis zwei Wochen vor Ausbildungsbeginn entsteht unabhängig vom Grund Ihrer Absage eine Bearbeitungsgebühr von 35,- EUR; bei eintägigen Seminaren und Familienaufstellungen (für Aufsteller) 25,- EUR, bei Heilabenden 5,- EUR.
Die Stornogebühr bei Rücktritt innerhalb 14 bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn beträgt 50% der Gesamtkosten.
Die Stornogebühr fällt nicht an, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer, der die Bedingungen erfüllt, finden oder die Gebühr auf ein anderes Seminar (welches in den nächsten 6 Monaten stattfinden und von uns organisiert sein muss) umbuchen.

Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn wird bei Abmeldung, gleich welcher Ursache, die gesamte Gebühr einbehalten (wenn kein Ersatzteilnehmer gestellt wird).
Die Veranstaltungsgebühr wird bei Nichterscheinen ohne Abmeldung gänzlich einbehalten.
Findet die Veranstaltung nicht statt, werden sämtliche Gebühren rückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Kündigung der Heiler-Ausbildung:
3 Monate (eine Kündigung muss schriftlich erfolgen). In diesem Fall bezahlt man die Monatsgebühr bis Ende der Kündigungsfrist.

 


BEDINGUNGEN für GESUNDHEITS- und STUDIENREISEN:

Die Reiseanmeldung erfolgt schriftlich. Der Reisevertrag kommt mit der Bestätigung durch den Veranstalter zustande. Nach Vertragsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Gesamtreisepreises zu leisten, zuzüglich Versicherungsprämien. Die Restzahlung ist spätestens 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Die Reiseunterlagen werden Ihnen ca. 14 Tage vor Reiseantritt zugesandt.

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen, eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung abzuschließen. Wenn Sie Ihre Reise aus wichtigem Grund nicht antreten können oder verspätet antreten, werden Ihnen die dadurch entstandenen Stornokosten bis zur Höhe des Reisepreises bzw. die zusätzlich entstehenden Hinreise-Mehrkosten ersetzt.

Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht in Anspruch, können die Aufwendungen nicht erstattet werden.
Findet die Reise nicht statt, werden die Gebühren rückerstattet.

Reise-Rücktritt

Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Maßgebend ist der Eingang Ihrer Rücktrittserklärung beim Orania-Zentrum. Im Falle Ihres Rücktritts stehen dem Reiseveranstalter die folgenden pauschalen Entschädigungen zu: 90 bis 45 Tage vor Reisebeginn 20%; ab 44 bis 30 Tage 50%; ab 29 bis 10 Tage 75%; ab 9 Tage oder bei Nichtantritt 100%.

Die Flugtickets können nicht erstattet werden.

Die Stornogebühr beträgt jedoch mindestens € 50,-. P., bei Umbuchung (bis 50 Tage vor Reisebeginn möglich) € 40,- p. P. Findet sich jedoch ein Ersatzteilnehmer, bleibt es bei € 50,- Stornogrundbetrag, egal wann die Stornierung erfolgte.

Workshop-Rücktritt bei Reisen

Sie haben die Möglichkeit, bis zu vier Wochen vor Reisebeginn schriftlich abzusagen. Bis vier Wochen vor Reisebeginn entsteht unabhängig vom Grund Ihrer Absage eine Bearbeitungsgebühr von 40,- EUR. Die Stornogebühr bei Rücktritt innerhalb 30 bis 14 Tage vor Reisebeginn beträgt 50% der Gesamtkosten. Ab dem 14. Tag vor Reisebeginn wird bei Abmeldung, gleich welcher Ursache, die gesamte Workshop-Gebühr einbehalten (wenn kein Ersatzteilnehmer gestellt wird).

Die Veranstaltungsgebühr wird bei Nichterscheinen ohne Abmeldung gänzlich einbehalten. Findet die Veranstaltung nicht statt, werden sämtliche Gebühren rückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Der Reisende ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich.


Haftung:

Unsere Veranstaltungen sind kein Ersatz für medizinische oder psychologische Betreuung. Jeder Teilnehmer ist für seine Handlungen und Entscheidungen selber verantwortlich.

Unsere Bankverbindung:

ORANIA-ZENTRUM
Commerzbank in Würzburg
BLZ 790 400 47
KTO 681 898 300
Bei Auslandsüberweisungen:
IBAN: DE64 7904 0047 0681 8983 00
BIC: COBADEFFXXX

Veranstaltungsadresse (wenn nicht anders angegeben):
An den Hecken 1 in D-97273 KÜRNACH bei Würzburg.